Energiedienstleistungen - Stadtwerke Amberg GmbH

Energie effizient nutzen - Energiedienstleistungen der Stadtwerke Amberg

Energie ist kostbar und die Nutzung konventioneller Energieträger belastet die Umwelt. Deshalb sollten wir sparsam mit Energie umgehen.

Sie interessieren sich für Möglichkeiten des Energiesparens?
Sie möchten Ihren Energieverbrauch reduzieren und Ihre Kosten senken, ohne dabei auf Komfort verzichten zu müssen?

Die Stadtwerke Amberg bieten Ihnen eine Vielzahl von Dienstleistungen an. Lassen Sie sich von unserem qualifizierten Energieberater informieren.

Energie effizient nutzen (Flyer)
AM-Energieberatung
Sie können sich bei einem persönlichen Beratungsgespräch mit dem Energieberater der Stadtwerke Amberg zu folgenden Themen informieren. Zwei der genannten Themen-Punkte können in einem einstündigen Gespräch erörtert werden. 

Neubau

  • Vor- und Nachteile möglicher Energieträger (z.B. Gas, Holz, Strom usw.)
  • Informationen zur Energieeinsparverordnung (EnEV)  

Gebäudesanierung

  • Informationen zum Thema „Wärmedämmung von Gebäuden“ 

Heizungsanlage (Wärmeerzeugung)

  • Thermische Solaranlagen
  • Gas-Brennwertheizungsanlage
  • Art und Vorteile verschiedener Energieträger
  • Einsatz von KWK (BHKW)
  • Wärmepumpensysteme
  • Erdwärmenutzung
  • Einsatz des Energieträgers Holz 

Einsatz und Nutzen Regenerativer Energien

  • Sonnenenergie
  • Biomasse

Energiepolitische Themen

  • Versorgungssicherheiten
  • aktuelle EnEV
  • aktuelles EEG
  • Energie und Energieerzeugung in Zukunft 
  • EEWärmeG

Die Kosten für das Beratungsgespräch belaufen sich auf 80,00 €. Diese Kosten übernimmt die Vertriebsabteilung der Stadtwerke Amberg für ihre Strom-, Gas- oder Fernwärme-Kunden.

Für einen Vorort-Termin bei Ihnen erhöhen sich die Beratungskosten auf 120,00 €, wobei der Vertriebsrabatt in Höhe von 80,00 € auch hier zum Tragen kommt.
Vertriebskunden anderer Energieversorger tragen die Beratungskosten in voller Höhe selbst. Für eine eventuelle Kostenübernahme setzen Sie sich bitte mit Ihrem Energieversorgungsunternehmen in Verbindung.
AM-Energieberatung PLUS Energieausweis
Es findet eine Bestandsaufnahme des Gebäudes und der Heizungsanlage statt, bei der die benötigten Daten zur Erstellung eines bedarfsorientierten Energieausweises aufgenommen werden. In einem Übergabe-Gespräch erhalten Sie den Gebäude-Energieausweis sowie eine Empfehlung über energetisch und wirtschaftlich sinnvolle Maßnahmen zur Reduzierung des Energieverbrauchs. Neben den Empfehlungen können auch konkrete Erneuerungen bzw. Veränderungen am Gebäude oder der Heizungsanlage berechnet und bewertet werden.
 
Die Kosten der Beratung inkl. Ausfertigung des bedarfsorientierten Energieausweises richten sich nach den Wohneinheiten des Gebäudes.
 
Variante 1:
(Architekturpläne des Gebäudes + Kaminkehrerprotokolle werden zur Bearbeitung den Stadtwerken Amberg zur Verfügung gestellt)
Einfamilienwohnhaus 349,00 € pro Gebäude 
2-4 Wohneinheiten 399,00 € pro Gebäude 

5-6 Wohneinheiten 449,00 € pro Gebäude 


7 Wohneinheiten und mehr auf Anfrage


Variante 2:
(Kaminkehrerprotokoll ist vorhanden; Architekturpläne des Gebäudes können zur Bearbeitung den Stadtwerken Amberg nicht zur Verfügung gestellt werden)
Einfamilienwohnhaus 389,00 € pro Gebäude 
2-4 Wohneinheiten 449,00 € pro Gebäude 
5-6 Wohneinheiten 499,00 € pro Gebäude 
7 Wohneinheiten und mehr auf Anfrage 
Die Kosten für die „AM-Energieberatung PLUS Energieausweis“ können von Ihrem Vertrieb übernommen bzw. bezuschusst werden. Der Vertrieb der Stadtwerke Amberg bezuschusst für Strom-, Gas- oder Fernwärme-Kunden, sofern Sie die „AM-Energieberatung“ bisher nicht in Anspruch genommen haben, die AM-Energieberatung PLUS Energieausweis mit 80,00 €. Vertriebskunden anderer Energieversorger tragen die Beratungskosten in voller Höhe selbst. Für eine eventuelle Kostenübernahme setzen Sie sich bitte mit Ihrem Energieversorgungsunternehmen in Verbindung.
Verbrauchsorientierter Gebäude-Energieausweis

Die benötigten Daten zur Ausfertigung des verbrauchsorientierten Energieausweises werden persönlich in einem Beratungsgespräch bei den Stadtwerken von Ihnen erfragt, oder anhand eines zugesandten Fragebogens ermittelt. Der Energieausweis wird Ihnen nach Fertigstellung zugesandt.

Kosten

Je Gebäude bis 10 Wohneinheiten pauschal 60,00 €
Je Gebäude > 10 Wohneinheiten auf Anfrage
Aufträge > 10 Gebäudeenergieausweisen auf Anfrage
Gebäudethermographie

Thermographie-Bild

Unsere Dienstleistung der Gebäudethermographie umfasst die folgenden Arbeitsschritte:
1. Es findet ein Vorort-Termin statt, bei dem von sämtlichen frei zugänglichen Gebäudeseiten eine Thermographieaufnahme erstellt wird.
2. Anschließend wertet Ihr Energieberater die Aufnahmen aus und vereinbart mit Ihnen einen Besprechungstermin bei den Stadtwerken Amberg.
3. Sie erhalten in diesem Beratungsgespräch die Auswertung der Thermographiebilder und werden über die Ergebnisse ausführlich informiert.

Die Gebäudethermographie kann nur bei bestimmten witterungsbedingten Gegebenheiten durchgeführt werden, da es unser Anliegen ist, die klimatischen Fehlerquellen so weit wie möglich auszuschließen.

Folgende Faktoren müssen gegeben sein:

  • Außentemperatur unter 0°C
  • Keine direkte Sonneneinstrahlung
  • Kein starker Regen- bzw. Schneefall
  • Die zu thermographierenden Flächen müssen schneefrei sein
  • Das Gebäude muss min. 12 Std. vorher voll beheizt sein (keine Nachtabsenkung) 

Um bestmögliche Ergebnisse der Thermographieaufnahmen zu gewährleisten, können diese lediglich in den Wintermonaten durchgeführt werden. Es wird daher ganzjährig eine Liste mit Interessenten geführt, mit welchen kurzfristig (1-2 Tagen Vorlauf) ein passender Termin vereinbart wird. Dieser Termin findet meist in einem Zeitraum von 06:30 – 08:00 Uhr morgens statt und soll wenn möglich die o. g. klimatischen Bedingungen berücksichtigen. (Spezielle Terminwünsche versuchen wir, nach Möglichkeit umzusetzen).

Kosten

Wohngebäude bis 6 Wohneinheiten 150,00 € pro Gebäude 
Wohngebäude 6 – 10 Wohneinheiten 200,00 € pro Gebäude
Wohngebäude mit mehr als 10 WE auf Anfrage
Gewerbe- und Industrieobjekte auf Anfrage
Messgeräteverleih (kostenlos)

Bei uns können Sie alle Messgeräte kostenlos ausleihen!

Um im Haushalt feststellen zu können, wie viel die Elektrogeräte Strom verbrauchen, leihen die Stadtwerke Amberg Strom-Messgeräte kostenlos aus. In einer anschließenden Beratung wird unseren Kunden erklärt, ob unter den Geräten Stromfresser dabei sind und ob ein Austausch zu empfehlen ist.
 
Bitte melden Sie sich telefonisch an unter der kostenlosen Servicenummer 0800 603-5555 oder senden Sie uns eine E-Mail an kundencenter@stadtwerke-amberg.de.

Ihre Energie - unser Know-how

Thomas Grosser, Ihr persönlicher und qualifizierter Energieberater der Stadtwerke Amberg, freut sich auf Sie!
Nehmen Sie noch heute Kontakt auf:
Tel. 09621 603-600
strom-gas-wasser@stadtwerke-amberg.de
Oder vereinbaren Sie einen Beratungstermin online:

Was ist die Summe aus 9 und 5?
 

Nützliche Links:

energie-tipp - Ihr Online-Verbrauchermagazin
www.energie-tipp.de

Initiative EnergieEffizienz - Bietet Privathaushalten Informationen und kostenfreie Onlinehilfen rund um die effiziente Stromnutzung
www.stromeffizienz.de

Wertvolle Energiespartipps

Ist Ihnen bewusst, wie viel Energie Sie sparen können? Viele Energiesünden sind inzwischen bekannt und werden von einem Großteil der Bevölkerung erfolgreich vermieden. Doch oft lässt sich durch kleine Änderungen der Gewohnheiten im Umgang mit Strom, Wasser oder Wärme eine noch viel größere Einsparung von Energie und Kosten erzielen.

Am Beispiel dieses 3-D-Hauses würden wir unser Wissen über Sparmöglichkeiten gerne mit Ihnen teilen.
Viel Spaß beim Energiesparen!

Wärmedämmung des Hauses

Ist Ihnen bewußt, wie viel Wärme verloren gehen kann, wenn Ihr Haus nicht ausreichend gedämmt ist?
Durch eine optimale Wärmedämmung des Hauses lässt sich der Heizenergieverbrauch deutlich reduzieren, worüber sich die Umwelt und Ihr Geldbeutel freuen.
Mit Sicherheit ist Ihnen die eine oder andere Dämmmaßnahme schon bekannt, die Sie vielleicht auch schon in Ihrem Haus umgesetzt haben.
In unserem 3-D-Modell können SIe sich umfassend über alle Möglichkeiten informieren. Begleiten Sie uns daher auf einem "Flug" rund ums Haus und lassen Sie sich alle Optionen zum Thema Wärmeschutz aufzeigen.
Wir wünschen Ihnen schon jetzt viel Erfolg!

Nach oben

Kontaktieren Sie uns

 

Ansprechpartner

Thomas Großer
Energieberater

Tel. 09621 603-600
Fax 09621 603-699
strom-gas-wasser@stadtwerke-amberg.de

Wechsel- und Serviceformulare

Nach oben