STWA > Unternehmenskommunikation > Presse > Presseartikel

24-Stunden-Schwimmen 2017

03.07.2017 13:49

Am 21. und 22. Juli 2017 steht schon zum 14. Mal der Höhepunkt der sportlichen Veranstaltungen in Amberg an. Dieses Jahr schwimmt Amberg 24 Stunden für den Förderverein für Kinder und Jugendliche am Klinikum Amberg (FLIKA). Alle Sportbegeisterten und alle die einfach nur helfen möchten sind herzlich eingeladen mit zu schwimmen. Für 24 Stunden heißt es "kostenlos Schwimmen für ALLE und dies Tag und Nacht". Wir freuen uns über eine große Teilnahme für diesen guten Zweck. Wie wäre es einmal mit Schwimmen um Mitternacht? Genießen Sie dieses besondere Flair - es lohnt sich. Hauptsponsor sind auch dieses Jahr wieder die Stadtwerke Amberg. Sie stellen das Hochermühlbad mit Personal kostenlos zur Verfügung, sorgen für die Verpflegung der rund 120 Helfer und übernehmen die Patenschaft einer Schwimmbahn. Vorbei schauen lohnt sich! Von 15:00 bis 23:00 Uhr wird ein aktives und interesantes Rahmenprogramm beboten. Die Tanzschule Schwandner begeistert mit Ihrem Kindertanz und lädt zum Aqua-Zumba, zum Line- und Street-Dance und zur beliebten Zumba-Party ein. Für viel Spaß im Wasser sorgt die Wasserkrake, das Laufband und ein Arschbombenwettbewerb. Auch auf DJane Stella dürfen wir uns freuen.

 

Zurück