Ab dem 12. September 2018 bis voraussichtlich 21. September 2018 kommt es wegen Baumaßnahmen der Stadtwerke Amberg zu Fahrbahneinengungen, Sicherungsmaßnahmen entlang der Straße und Rad- und Gehwegsperrungen (hier bitte andere Seite benutzen) am Schießstätteweg und Kurfürstenring/Ecke DEPRAG.

Von der Baustadelgasse zur Freiwilligen Feuerwehr Amberg/Schalthaus Florianstraße wird das Stromkabel erneuert. Die 20 KV-Leitung ist aus dem Jahr 1963 und wird daher aus Altersgründen durch ein neues Stromkabel ersetzt. Bereits bei der Erneuerung des Straßenbelags am Kurfürstenring wurde an die Zukunft gedacht und daher von der Trafostation "Baustadelgasse" bis zum Gehweg (Bereich DEPRAG) Kabelschutzrohre verlegt, so dass die Straße des Kurfürstenrings in diesem Bereich nicht aufgegraben werden muss. Als Sicherungsmaßnahme muss die rechte Fahrspur vom Kurfürstenring Richtung Ostbayerische Technische Hochschule gesperrt werden. Die Stadtwerke bitten um Verständnis für dabei entstehende Unannehmlichkeiten. Fragen rund um die anstehenden Baumaßnahmen beantwortet Werner Rubenbauer von den Stadtwerken Amberg, Tel. 09621 603-620.

Informationen zu weiteren Baumaßnahmen der Stadtwerke Amberg können Interessierte auf der Internetseite www.stadtwerke-amberg.de unter der Rubrik "Wir bauen für Sie" abrufen.

Zurück