Die Stadtwerke Amberg mit Ihren verschiedenen Geschäftsfeldern, vielen Projekten zur Energiewende und zahlreichen Maßnahmen zum Klimaschutz locken so machen Besucher an. So auch MdB Lisa Badum mit einer Besuchergruppe von Bündnis 90/Die Grünen. Prof. Dr. Stephan Prechtl, Geschäftsführer der Stadtwerke Amberg, hatte einen kurzen Einblick in alle zur Zeit laufenden Projekte der Stadtwerke Amberg vorbereitet. Zum Abschluss nahmen die Besucher noch das Energiespardorf in Augenschein. Hier können Energieerzeugung und Energieverbrauch einer Gemeinde in realer Funktion simuliert, selbstständig geforscht und geplant werden, wie Energie eingespart und die künftige Energieversorgung klimafreundlich gestaltet werden kann.

BILD: (v. l.) Kreisvorsitzender und Franktionssprecher Hans-Jürgen Bumes, Stadträtin Elke Winkel, Landtagskandidat und Stadtrat Klaus Ebenburger, MdB Lisa Badum, Florian Klein vom Kreisverband Schwandorf sowie Prof. Dr. Stephan Prechtl Geschäftsführer der Stadtwerke Amberg.

 

Zurück