Stadtwerke Amberg erneuern die Wasserleitungen zwischen Steiningloh und Immenstetten

Die Stadtwerke Amberg Versorgungs GmbH erneuert ab sofort bis voraussichtlich Ende August 2021 ein Teilstück der Wasserleitung aus dem Wassergewinnungsgebiet Urspring zum Versorgungsgebiet Industriegebiet Nord. Die vorhandene alte Gussleitung wird zwischen Steiningloh, Ortsteil Schwärzermühle und Immenstetten auf einer Länge von 1 km durch eine neue Kunststoffleitung ersetzt.

Die Bauarbeiten erfolgen hauptsächlich auf dem vorhandenen öffentlichen Feldweg. Dieser Weg ist während der Bauarbeiten für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die landwirtschaftlichen Flächen können jedoch aus verschiedenen Richtungen angefahren werden.

Für Fragen steht Stadtwerke Amberg-Versorgungstechniker, Herr Jürgen Schlaffer, unter der Telefonnummer 09621 603-715 zur Verfügung.

Zurück