Am 21. Juni 2018 von 13:00 bis 17:00 Uhr findet im Hockermühlbad ein Tag des Sonnenschutzes statt. Gemeinsam in Sachen "Sonnenschutz" sind die Stadtwerke Amberg und das Gesundheitsamt Amberg-Sulzbach unterwegs und gestalten einen Nachmittag im Hocko, nach dem Motto "Sonne(n) mit Verstand - statt Sonnenbrand". Abgesehen von vielen Informationen zu diesem wichtigen Thema gibt es auch solange der Vorrat reicht für jeden Badegast eine UV-Tester-Uhr sowie viele andere passende kleine Geschenke. Wer möchte kann an diesem Tag bei den Fachkräften der Wasserwacht auch das Schwimmabzeichen "Seepferdchen" ablegen. Damit es sich doppelt lohnt, zum einen besser schwimmen zu können, gibt es auch noch zum anderen, für den der möchte ein "Dorie Spaßpaket". Weitere Informationen zu dieser Aktion bis zum 31. Oktober 2018 finden die Kids auch unter www.disney.de/mach-mit/schwimmen.

Eltern, Kindern aber auch allen Interessierten stehen das Fachpersonal vom Gesundheitsamt Erika Schwendtner, Katja Sporrer und das Hocko-Team mit Infos, Rätseln und Gewinnen sowie auch Wissenswertem zum Hauttyp und vielem mehr zur Verfügung.

Zitat: Dr. Roland Brey, Leiter Gesundheitsamt Amberg-Sulzbach

"Sommer, Sonne, Wasser gehören zusammen und bereiten kleinen und großen Leuten viel Freude. Mit dieser gemeinsamen Aktion wollen die Stadtwerke und das Gesundheitsamt auch niemandem den Spaß verderben. Allerdings dürfen die Gefahren durch die Sonne nicht unterschätzt werden. Der Schutz vor Sonnenbrand ist vor allem bei Kindern und Jugendlichen wichtig, da sie eine besonders empfindliche Haut haben. Jeder Sonennbrand schädigt die Haut und erhöht das Hautkrebs-Risiko im Alter. Er sollte daher unbedingt vermieden werden."

Zitat: Prof. Dr. Stephan Prechtl, Geschäftsführer Stadtwerke Amberg Bäder und Park GmbH

"Unsere kleinen, aber auch die großen Hockermühlbad-Badegäste sind uns natürlich wichtig, sodass wir uns schon immer Gedanken zum Schutz der Gäste vor UV-Strahlung gemacht haben. Gerade für die kleinen Kinder wurde mit Sonnenschutzsegeln in den Bereichen Kinderplantschbecken und Kinder-Matsch-Spielplatz ein besonders geschützter Bereich geschaffen. Das Hockermühlbad bietet aber auch aufgrund des alten Baumbestandes viele Schattenplätze für Jung und Alt zum Schutz vor der Sonne an."

 

Die 10 wichtigsten Sonnenregeln:

1) Unbedingt Sonnenbrand vorbeugen!

2) Langsam an die Sonne gewöhnen!

3) Blasse und empfindliche Haut höchstens 5 - 10 Minuten in direkten Sonnenschein! - Welcher Typ sind Sie? Auch das gibt es am Aktionstag zu erfahren.

4) Intensive Mittagsonne (11 Uhr - 15 Uhr) meiden

5) Kleidung schützt am besten!

6) Augen brauchen Sonnenbrillen!

7) Gut eincremen schützt

8) Vor dem Sonnen eincremen!

9) Und nach dem Baden auch!

10) Eine gute Schutzcreme gegen UVA und UVB!

BILD: UV-Tester-Uhr, solange Vorrat reicht gibt es das kleine Präsent zum eigenen Hautschutz am Tag des Sonnenschutzes im Hockermühlbad. Ab an den Arm und mal ausprobieren. Viele andere Informationen rund um dieses Thema direkt vom Gesundheitsamt und dem Hocko-Team anschaulich präsentiert mit Spiel und Spaß erleben Kinder und Eltern an diesem Tag.

Fotonachweis: Karoline Gajeck-Scheuck

 

Zurück