Das Kurfürstenbad ist geöffnet (nähere Infos unter www.kurfuerstenbad-amberg.de)!

Warnung zu Fake-E-Mails

Fake-E-Mails im Umlauf. Stadtwerke Amberg warnen vor Falschinformationen.

Derzeit sind Fake-E-Mails im Umlauf, in denen der Empfänger unter Vortäuschung falscher Tatsachen aufgerufen wird, einen Link zur Ansicht einer Abschlagsmitteilung zu betätigen.
Falls Kunden*innen derartige E-Mails „Rechnung! Kundennummer: XXXXX mit Anlagen“ von unbekannten Absendern erhalten, sollten Sie diese auf keinen Fall öffnen.

Die Stadtwerke Amberg Versorgungs GmbH steht seit vielen Jahren für eine sichere und zuverlässige Versorgung ihrer Kunden. Kunden-E-Mail bezüglich Rechnungen und Abschlägen werden immer mit dem Absender der Stadtwerke Amberg „Von: kundencenter@stadtwerke-amberg.de“ versendet.

Sind sich Kunden nicht sicher stehen die Stadtwerke Amberg – Kundencenter Mitarbeiter*innen gerne für Fragen unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 603-5555 zur Verfügung. Die Stadtwerke Amberg empfehlen tangierten Kunden verdächtige Vorfälle bei der Polizei oder auch beim Verbraucherschutz bzw. bei der Kartellbehörde zu melden!

Bild: Fake – E-Mail

Zurück